Textversion
Die Trainer wünschen Euch schöne Ferien
In den Ferien findet jeden Freitag um 19:30 im Freizi ein Training statt. Es kann jeder teilnehmen - es gibt keine Einschränkungen. Die normalen Trainingszeiten gelten ab dem Schulstart wieder, also ab dem 12.9.2016


Shotokan ÖM 2016 in St. Georgen im Attergau
Erfolgreiches Karateturnier im schönen Attergau!
Wie schon im letzten Jahr fand die Österreichische Shotokan Meisterschaft im Attergauer
Freizeitzentrum statt. Am Samstag, den 21. Mai 2016, startete das Turnier nach der Eröffnung
durch Franz Schachl, den St. Georgener Bürgermeister Ferdinand Aigner und
Landesverbandspräsident Ing. Karl Hillinger mit den Bewerben der jüngsten Sportler.
203 Karatesportler (284 Nennungen) aus 25 Vereinen kämpften um die begehrten Titel. Mit
15 Titeln war Oberösterreich vor Salzburg und Vorarlberg das erfolgreichste Bundesland. Die
Leistungskurve der Österreichischen Karatesportler zeigt nach oben. Das ist insofern sehr
positiv, da das Turnier als Qualifikation für die Shotokan Europameisterschaft gewertet wird.
Die Organisation durch den Attergauer Karateverein hielt dieses Mal eine Überraschung für
die Sportler bereit. Zur Mittagszeit gab es eine Vorführung der Kunst des bekannten
Salzburger Gastronomen Yaoyao Hu. Das Ergebnis waren viele viele Portionen Reisnudeln in
den Bäuchen der Sportler. Ebenso gab es einen Stand zur Karate-WM in Linz, die in diesem
Herbst von 25. - 30. Oktober erstmals in Oberösterreich stattfinden wird.
Ergebnisse unter:
https://www.sportdata.org/karate/set-online/veranstaltung_info_main.php?
active_menu=calendar&vernr=2109#a_eventhead

Staatsmeisterschaft 2016 in Langenlois

Mit einem kleinen aber feinen Team von 2 Sportlern starteten wir bei der diesjährigen Staatsmeisterschaft im beschaulichen Langenlois.

Für Daniel Holletz und Vincent Auinger gings auch gleich in der früh los mit dem Start in der Kata Einzel Kategorie. Daniel Holletz zeigte eine starke Gojushiho Sho musste sich aber Sebastian Schuster aus NÖ geschlagen geben, der gegen den späteren Sieger verloren hatte und somit blieb Daniel die Trostrunde verwehrt. Vincent Auinger bekam es in der ersten Runde mit dem Nationalteamsportler Forster aus Vlbg. zu tun und konnte diese Begegnung mit 3:2 für sich entscheiden. Mit einem 2:3 gegen Vincent musste er sich in der nächsten Runde geschlagen geben und auch ihm blieb der Weg in die Trostrunde verwehrt.

Am Nachmittag standen dann noch die Kumite-Bewerbe an der Tagesordnung, wo Vincent Auinger in der Klasse -84kg am Start war. In der ersten Runde bekam er es mit Emanuel Riedmann aus Vlbg. zu tun, einem ehemaligen Nationalteamsportler. Vincent konnte diese Begegnung mit 2:0 für sich entscheiden. In der nächsten Runde war Andre Gartzer sein Gegner, dieser war an diesem Tag nicht zu biegen und gewann auch später diesen Bewerb. Durch den Finaleinzug von Gratzer bekam Auinger noch die Chance auf die Bronzemedaille und diese lies er sich nicht mehr nehmen. Mit einem 2:1 Erfolg über Reindl aus Linz konnte er sich über den dritten Platz freuen.

Als Kampfrichter vom Team Attergau war unser Obmann Franz Schachl am Start, der seine Aufgaben wie immer mit Bravour meisterte.

Anfängerkurs Frühjahr 2016

Beginn: Freitag, den 4.März 2016
um 17:00 Uhr, in der Volksschule Straß.
Für Kinder ab 8 Jahre (auch Erwachsene
können mitmachen).

Karate bietet uns:
- mehr Selbstvertrauen
- bessere Körperhaltung
- Förderung der Konzentration
- Verbesserung der Koordination
- Schulung des Gleichgewichtssinn
- bessere Kondition und Beweglichkeit

Kleidung:
Bequeme Sportbekleidung
ab 3.Training Karateanzug

Informationen unter:
www.karate-attergau.com
Telefon: 0664-2826090
E-Mail: office@karate-attergau.com


Prüflinge begeisterten Dan-Prüfungskommission

Bei der Dan-Prüfung am Sonntag, den 13.12. im Budokan in Wels sind 10 Prüflinge zum 2. Dan, 3 Prüflinge zum 3. Dan und 2 Prüflinge zum 4. Dan angetreten. Mit dabei Alexander Schachl zum 2.Dan und Georg Schachl zum 4. Dan. Die Prüfung wurde auf einem sehr hohen Niveau abgelegt. Dies begeisterte nicht nur die Prüfungskommission sondern auch die zahlreichen Zuschauer. Bei der abschließenden Urkundenverleihung wurde dies von Mag. Ewald Roth in seiner Rede ausdrücklich erwähnt und honoriert. Dazu gratulierte er noch einmal ganz herzlich Alexander und Georg Schachl für ihre großartigen Leistungen.
Der Verein ist auf die Trainer und ihre erbrachten Leistungen bei der abgelegten Dan-Prüfung sehr stolz und freut sich, sie als Vorbilder für die Jugend und den Sport in ihren Reihen zu haben.


Anfängerkurs Herbst 2015

Diesen Herbst startet wieder ein Anfängerkurs für Groß und Klein.

Beginn ist am Dienstag, 20. Oktober 2015 um 18:30h in der Volkschule Straß.
Der Kurs ist für Kinder ab 8 Jahren. Gerne können auch Erwachsene kommen.

Karate bietet Euch:
- mehr Selbstvertrauen
- Förderung der Konzentration
- Verbesserung der Koordination
- Schulung des Gleichgewichtssinns
- mehr Kondition und Beweglichkeit
- Verbesserung der Körperhaltung

Bitte bequeme Sportkleidung zum Training mitbringen.
Karateanzüge können über den Trainer erworben werden.

Für Fragen stehen wir Euch per Email und Telefon zur Verfügung:
Email: office@karate-attergau.com
Telefon: 0664-2826090


Ehrung unseres Obmanns Franz Schachl

In einem sehr feierlichen Rahmen fand am Montag, den 29. Juni im
Redoutensaal Linz, die Verleihung der Landesportabzeichen in Gold statt.
Franz Schachl, Sektionsleiter Karate der Sportunion Attergau, Ing.Max
Hageneder, langjähriger Schriftführer des OÖ Landesverbandes und
Manfred Preuner, Sektionsleiter von Askö Vöcklabruck erhielten von
Sportlandesrat Dr. Michael Strugl und UNION Präsident und Vorsitzenden
der Landerssportorganisation Konsulent Franz Schiefermair diese hohe
Auszeichnung des Landes OÖ.

Der Oberösterreichische Landesverband gratuliert sehr herzlich.

Bilder der Geehrten mit LR Dr. Michael Strugl und Präs. Kons. Franz
Schiefermair sowie OÖ. Karate LV-Präs. Kons. Ing. Karl Hillinger
Bilder: "Quelle: Land Oberösterreich"


NEWS

Druckbare Version